Was mache ich, wenn die Welt untergeht?

Man könnte diesen Tag zum Beispiel einfach verschlafen. Genauso hat es Draug auch gemacht.

Draug Cover

Klappentext:

Der Großteil der Menschen hat sich unter die Erdoberfläche zurückgezogen, während die Erde selbst kaum noch bewohnt ist. Ein Krieg hat stattgefunden.

Hundert Jahre später wacht Draug auf. Eine postapokalyptische Welt aus Hass, Intrigen und dem Streben nach Macht warten auf sie. Wird der Wissenschaftler Anselm ihr helfen, sich zurechtzufinden? Oder spielt auch er ein böses Spiel?

Wenn ein Autor ein Buch schreibt, dann wird er natürlich auch immer von den aktuellen, erdachten und gelebten oder geahnten Visionen der Welt beeinflusst. Die Postapokalypse von Qorin enthält neben einer gesunden Portion Ironie viel Tiefgründigkeit und regt zum Nachdenken an. Hierbei verbindet sie Teile der nordischen Mythologie mit Elementen aus der Science-Fiction.

320 Seiten voll mit Fantasie, Wortwitz und einer tiefgründigen Geschichte für ein spannendes Lesevergnügen. Draug gibt es in allen bekannten Online-Shops sowohl als Print als auch im eBook-Format.

Alle Bücher des Waldhardt-Verlag ab sofort im Handel

Magic book with magic lights

Wir haben es geschafft. Die Publikationen sind heute alle wie angekündigt erschienen. Nun heißt es Daumendrücken und positive Energie mit an den Start geben. Wir haben uns untereinander gestern noch ausgetauscht. Das war fast schon ein magischer Moment.

Ein Verlag kann nicht nur Bücher produzieren, er muss sie auch verkaufen, sonst geht es nicht weiter, schon gar nicht in diesem Tempo. Deshalb haben wir unseren Babys besonders positive Wünsche mit an den Start gegeben.

Wir freuen uns nun über viele Leserinnen und Leser, positive als auch negative Meinungen. Friedvolle Gedanken und auch Erfolg, damit sich unser Einsatz bestätigt.

Die Bücher bekommt ihr bei allen bekannten Online-Händlern sowie über den Buchhandel. Auf den Produktseiten: https://waldhardt.com/produkte/ seht ihr eine kleine Übersicht der Bezugsquellen und natürlich die ISBN zu den Titeln.

Wir bedanken uns für die bisherige Unterstützung und die breite Resonanz.

Herzliche Grüße von

Heike Winter
Valeska Réon
Susanne H. Ollmert
Oujo Qorin
Astrid Freese
Ginger McMillan
Juliane Schneeweiss
Kitten McIntyre
Sean Beckz
Jörg Rönnau
Jörg Olbrich

Inhaltsangabe zum Titel „Draug und der verschlafene Weltuntergang“ von Oujo Qorin

Draug Cover

“Draug und der verschlafene Weltuntergang“ ist eine Dystopie von der Autorin Oujo Qorin und erscheint im Oktober 2015.

Der Roman spielt in einer fernen, postapokalyptischen Zukunft. Die Staaten der Erde haben sich zu einer, allumfassenden Weltregierung zusammengeschlossen.
Diese Weltregierung ist im Kampf gegen eine Organisation, die sich “Fimbulvetr“ nennt. Diese setzt im Kampf Kinder und Jugendliche in Kombination mit hochmoderner Technik ein.
Draug, die Hauptfigur des Buches ist eine dieser erwähnten Kindersoldaten.
Sie hat einen Großteil des Lebens im Krieg verbracht hat.
Als die Weltregierung triumphiert, wird die von den Erlebnissen schwer traumatisierte Draug unter Quarantäne gestellt.
Eines Tages wacht sie auf und bemerkt, dass irgendetwas mit ihrem vollautomatischen Haus nicht stimmt.
Die Weltregierung ist verschwunden und ein Großteil der Bevölkerung hat sich unter die Erde gerettet.
Die wenigen Menschen, die an der Oberfläche zurückgeblieben sind, werden nun von einer geheimnisvollen Farbe bedroht, die Tiere mutieren lässt und Menschen langsam zu Staub zerfallen lässt.
Ein innerer Konflikt entsteht: Soll sie sich anpassen und einen Neuanfang zu wagen, denn das Zusammenleben mit den Menschen aus der Zukunft erweist sich als schwieriger als erhofft, oder doch einen komplett eigenen, einsamen Weg einschlagen und nach dem Spuren der Vergangenheit suchen?
Nach und nach trifft sie auf andere Überlebende, die dank ihrer hochtechnologischen Anzüge den Zeichen der Zeit getrotzt haben. Im Gegensatz zu ihr wirken die überlebenden Krieger Fimbulvetrs, die sogenannten Einherjar, sehr gut über die Geschehnisse informiert und zeigen sich nicht besonders interessiert daran Draug dabei zu helfen ihre Fragen zu beantworten.
Und dann ist da auch noch Anselm, ein Wissenschaftler, der ebenfalls überlebt hat und seine ganz eigenen Pläne verfolgt und Draugs Unwissenheit nutzt, um sie für seine Zwecke zu benutzen.
Draug entführt Leser in eine von der nordischen Mythologie inspirierten Zukunft, die düsterer nicht sein kann, und ist für Leser ab 16 Jahren geeignet.