Turbolektorat: So geht’s

Eine gute Sache! Turbolektorat in Form einer knappen A4 Seite. Drücke euch die Daumen.

Wunderwaldverlag

Autoren aufgepasst!
Schreiben, schreiben, schreiben – aber ist mein Text auch gut? Vom 26. – 30. Januar 2015 könnt ihr eine Textprobe einreichen und erhaltet eine kurze Einschätzung, dazu jede Menge Tipps, wie man sprachliche Stolpersteine elegant aus dem Weg räumt.

Was bringt euch das? Anhand der Einschätzung bekommt ihr einen Einblick in die professionelle Textarbeit und erfahrt, worauf Lektoren Wert legen. Darüber hinaus könnt ihr alle Fragen stellen, die ihr zum Selfpublishing habt, angefangen beim Seitenlayout über das Buchcover bis hin zur Vermarktung.

Und so geht’s: Eure Textdatei sollte nicht mehr als 6.000 Zeichen umfassen, was einer knappen A4-Seite entspricht. Die Datei könnt ihr als DOC, ODT oder TXT an folgende E-Mail-Adresse schicken: info@wunderwaldverlag.de, Betreff: Turbolektorat. Bitte schreibt euren Namen und eure E-Mail-Adresse in die Kopfzeile oder unter das Dokument!
Diese Aktion ist kostenlos und auf die o.g. Aktionswoche beschränkt.

Noch mehr Turbolektorat und Infotainment gibt es während…

Ursprünglichen Post anzeigen 13 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Gedanken zu “Turbolektorat: So geht’s

  1. Hallo Mel, das trifft sich gut, ich habe Dir vor einiger Zeit „Das Gatter“ zugesannt, bitte nimm doch dieses, damit wären alle Probleme gelößt. Ich denke, das die Verschwiegenheitserklärung mittlerweile eingetroffen ist, Wann darf ich den Text von Sean Beckz erwarten? Beste Grüße Manfred Klos

    Gefällt mir

  2. Hallo, ich speichere meine Dateien auf rtf., was bisher immer ausgereicht hat, wenn ich auf doc. umstellen müßte: Wie macht man das, wenn ich fragen darf, ich bin mit Software nicht sonderlich vertraut. Beste Grüße Manfred Klos

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s