Zwischenfazit Verlagsgründung

Lesen schadet der Dummheit

Einen wunderschönen Tag für euch. Aktuell passiert bei uns im Verlag viel im Hintergrund. Cover werden erstellt, Lektorate durchgeführt. Außerdem arbeiten die Autoren mit den Testlesern. Welche sich wahnsinnig ins Zeug legen, ein Dankeschön auch nochmal an dieser Stelle.

Zurzeit laboriere ich an einer Grippe, ich hoffe, in der nächsten Woche wieder fit zu sein. Da ich standardisierte Prozesse implementiert habe, läuft es aber auch ohne mich, was ich persönlich schätze.

Mein erstes Zwischenfazit als Verlegerin/Produzentin, es ist ein anstrengendes Geschäft und ich bewundere jeden Kollegen, der das schon mehrere Jahre macht. Wobei der Verlag ja nicht meine einzige Geschäftsgrundlage ist. Ich muss schauen, dass die Agentur ebenfalls läuft. Hier haben wir mit dem Januar 2015 den erfolgreichsten Monat seit der Gründung. Das ist ein beruhigender Faktor. Die Aufwendungen pro Buchproduktion belaufen sich auf ungefähr 3000-4000 Euro pro Buch. Neben dem Lektorat und dem Korrektorat, welche einen großen Teil der Kosten verschlingen kommen noch Dinge wie Cover und Buchsatz dazu.

Trailer sind optional und in den Standardkosten nicht berücksichtigt.
Hieran gibt es auch nichts zu rütteln. Aber stellenweise wünsche ich mir, selbst Germanistik studiert zu haben und eine Lektorin zu sein. 🙂

Insgesamt ziehe ich ein positives Fazit. Die Autoren, mit denen ich arbeite, sind alle engagiert. Jeder hat ein individuelles Ziel und ein gemeinsames Ziel vor Augen. Der gegenseitige Zusammenhalt ist gut. Es gibt zwischendurch auch mal Reibereien. Diese entstehen dadurch, dass ich viele Mitspracherechte einräume.

Aber auch hier habe ich klare Regeln geschaffen, die uns die Kommunikation untereinander erleichtern.
So richtig freuen werde ich mich erst, wenn die Bücher am Markt erhältlich und platziert sind. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg, aber umso tiefer kann ich durchatmen, wenn wir auch diese Hürde genommen haben.
Und danach? Steht mir der Titel Verlegerin/Produzentin dann tatsächlich zu. Dann schaue ich, was ich aus dem Geschaffenen mache.

2 Gedanken zu “Zwischenfazit Verlagsgründung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s