Autorenvorstellung – Jörg Olbrich

(C) Benni Dämon

(C) Benni Dämon

Autor Jörg Olbrich

Vita:

Jörg Olbrich wurde 1970 geboren und lebt in einem kleinen Ort in Mittelhessen. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.


Beruflich hat der Autor als Leiter Rechnungswesen in einem Krankenhaus überwiegend mit Zahlen zu tun. Neben dem Schreiben und dem Lesen gehört seine Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr zu seinen Hobbys. Dort ist er seit einigen Jahren Wehrführer früher war der Autor in der Jugendarbeit tätig.


Jörg hat schon als Kind sehr gerne und viel gelesen, allerdings erst recht spät mit dem Schreiben begonnen. Seine Kurzgeschichte „Herz aus Stein“ wurde 2008 in der Kategorie „Beste deutschsprachige Kurzgeschichte“, mit dem deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet.


2009 veröffentlichte der Autor seinen Roman „Das Erbe des Antipatros“. 2011 folgte „Das Geheimnis der Ronneburg“. Aktuell als Taschenbuch erschienen ist der Roman „Hilmer – Der Lemming, der nicht sterben wollte“. In der lustigen Geschichte geht es um einen Lemming, der sich weigert Selbstmord zu begehen.
Im Waldhardt Verlag wird Jörg Olbrich einen Fantasyroman veröffentlichen, der im antiken Griechenland spielt und arbeitet außerdem gemeinsam mit Melanie Waldhardt an einer Fantasy-Trilogie.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu “Autorenvorstellung – Jörg Olbrich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s